Feedback

„INVITE HER TO RUN“ – Rüschlikon, 31. Oktober 2018

Herzlichen Dank!

Nicht nur für Ihre Teilnahme und den lebaften Austausch untereinander möchten wir Ihnen danken, sondern ein weiterer Dank gebührt denen, die sich die Zeit genommen haben, uns NACH dem Event noch ein paar anerkennende, ermutigende und sogar begeisterte Worte zu übermitteln. Der Inhalt Ihrer Mails und Briefe beweist, dass wir am 31. Oktober unser Ziel erreicht haben: Der ThinkTank FEMALE SHIFT möchte informieren, inspirieren,  stimulieren und zu neuen Gedankengängen, an deren Ende neue Lösungen stehen könnten, anregen. Aus Ihren Texten, von den wir hier eine Auswahl veröffentlichen, geht hervor, dass wir das erreicht haben.

Feedback (Auswahl)

Bin grad beglückt und zufrieden zu Hause angekommen. Vielen Dank für den prima Anlass in Rüschlikon. Ich habe vieles gehört, das mir sehr gut gefallen und mich zum (noch mehr) Nachdenken und Umsetzen angeregt hat. Ein Kompliment an euch beide! Mit lieben Gutenacht-Grüssen und herzlich guten Wünschen –

Brigit Pedolin, Pedolin-Vorhänge

—–

Danke nochmals für die gestrige Einladung. Ich habe den Anlass, das Programm und die bunt gemischten Gäste genossen.

Vielleicht ein paar buzz-words als feed-back meinerseits:

  • Spannendes Programm
  • Breiter speaker-range
  • Stichwort: storytelling: das kam mir, trotz charmanter intervention von Frau Michel, zu kurz. Da wünschte ich mir mehr tiefgang für ein nächstes mal. Vielleicht einen speaker weniger und bisschen mehr Tiefgang.
  • und natürlich: sympathische Moderation!

Ich komme gerne wieder!

Peter Herzog, HC Hospitality Consulting AG, Cham

—–

Vielen herzlichen Dank für die überaus interessante und spannende Veranstaltung gestern Abend.

Patrick Lienhard

—–

Ich möchte mich nochmals ganz herzlich für die freundliche Einladung an Ihren tollen und inspirierenden Anlass in Rüschlikon bedanken! Es ist immer wieder schön, neue und vor allem interessante Persönlichkeiten zu treffen und kennenzulernen.

Und wie Sie ja auch gebeten haben, möchte ich Ihnen auch gerne stichwortartig mein persönliches (und ehrliches :-)!) Feedback zum gestrigen Anlass geben:

Thema

– sehr spannend, abwechslungsreich mit verschiedenen Inputs / Ideen/Aspekten wieder das Hauptthema aufgenommen, ohne dass jeder immer wieder das gleiche gesagt hat

– super, dass der Fokus nicht (nur) auf dem Thema Frau lag!

Referate/Podium

– ein perfekter Mix zwischen Jung und Alt, Mann und Frau

Location

– perfekter Ort, auch wenn es etwas „ab vom Schuss“ ist, v.a. mit öffentlichen Verkehrsmitteln

– deliziöses Catering

– es war nur etwas kühl im Raum

Administration

– Einfache Handhabung online

– Einzelne Programmpunkte hätten evtl. noch mit 1-2 kurzen Sätzen etwas ergänzend erklärt werden können, so dass man sich etwas genauer darunter vorstellen kann

– super, dass ein Shuttle nach Rüschlikon organisiert wurde ab/bis ZH (auch wenn der An- und Rückfahrort Swiss Life mit dem Austragungsort Swiss Re bei einigen für Verwirrung sorgte und deshalb angemeldete Shuttle-Teilnehmer einfach nicht auftauchten – kann ich aber gar nicht verstehen!)

Anlass generell

– sehr spannend, gut organisiert

– leider z.T. zu wenig Zeit, um einzelne Inputs auch vertiefen zu können (evtl. mit kurzer Fragerunde)

– allenfalls hätte man die Teilnehmer etwas integrieren können mit einer kurzen Diskussionsrunde pro Tisch, dafür 1 Referat weniger

Sie sehen, ich bin ehrlich und Sie sehen auch, dass ich sehr begeistert war und immer noch bin!

Also, Fazit: Chapeau, trois fois!

Prisca Huguenin, Hotelplan

—–

Ich hoffe ihr geniesst den Morgen nach dem grossen Event. Bei mir bereitet das positive Echo der Teilnehmer und Storytellers viel Freude. Ihr habt euch wieder mal übertroffen und habt einen weiteren Meilenstein gesetzt. Ich denke wir dürfen uns bestätigt wissen, dass wir mit dem Think Tank auf dem richtigen Weg sind, einen Kulturellen Wandel mitzugestalten.

Nochmals herzlichen Dank für die viele Arbeit und Passion die ihr beide in den Think Tank steckt. Schön auf euch zählen zu können.

Dr. Christoph Nabholz, Swiss Re

—–

Damit Ihr es auch noch schwarz auf weiss habt – es war gestern einfach ein grossartiger Anlass, den Ihr uns geboten habt! Die perfekt ausgesuchten Panellisten und Rednerinnen, die das Thema aus allen Blickwinkeln beleuchteten, waren äusserst inspirierend und herzerfrischend. Der Anlass strahlt so noch lange in unseren Alltag hinein.

Habt herzlichen Dank für Euer grosses Engagement und Eure vollendete Gastfreundschaft!

Bettina Rudin, Suter Howald Rechtsanwälte

—–

Ich möchte mich bedanken für den wunderbaren Anlass gestern. Ich bin ohne Erwartungen gekommen und mit sehr viel bereichernden Anregungen gegangen. Ich freue mich bereits jetzt auf die nächste Veranstaltung im April. Herzliche Grüsse

Dr. Simone Peters

—–

Ihr ThinkTank Anlass vom letzten Mittwoch war nicht gut. Er war herausragend! Sie und Ihre Story-Teller haben wiederum ziemlich viel Luft von sich gegeben. Aber nicht einfach warme Luft, die verpufft – das sind Winde, die die Segel meiner Ideen-Schiffe vorantreiben. Dafür bin ich Ihnen sehr dankbar. Von der Ankündigung über die Einladung – von der Durchführung bis zur Verabschiedung: das war abwechslungsreiche Inspiration! Ich gratuliere Ihnen!

Ich freue mich auf den nächsten FemaleShift Anlass und wünsche Ihnen eine gute Zeit!

Peter Schmid, Financial Analyst

—–

Vielfältig angeregt kehrte ich Mittwoch dieser Woche von Ihrer Veranstaltung „Invite her to run“ zurück nach Bern. Sie haben ein ausgezeichnetes Programm mit spannenden speaker zusammengestellt und uns Teilnehmenden einen grossartigen Rahmen zum Austausch geboten. Herzlichen Dank!

Ich freue mich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Susan Herion, Herion GmbH

—–

Toll war er, der letzte Event von Female Shift. So viele spannende Einsichten, gute Gespräche und Inspirationen. Solche Veranstaltungen motivieren mich ungemein meinen Weg weiter zu gehen… In der Gesellschaft etwas anzuregen, neue Wege & vor allem die Kommunikation auf Augenhöhe dazu zu finden. Weil: Der Status Quo kann es nicht sein. Da gibt es noch so viel Potential.

Myriam Zumbühl, Harvest Productions

—–

Ich bin bereichert und insipriert und jetzt fällt mir an jedem Tag etwas auf, das mit Diversity zu tun hat.

Renate Wiebke-Antonow, wiebke-hoersysteme

—–

Fotos: Sandra Blaser